Persol

Geschichte:

PERSOL wurde 1917 von Giuseppe Ratti in Turin gegründet. Der Name leitet sich von »per il sole« ab, was »für die Sonne« bedeutet. Zunächst wurden die Brillen vor allem für Piloten und Athleten hergestellt. Den Durchbruch erzielte die Marke 1957 mit dem 649-Modell, das von vielen Stars und Filmlegenden wie Marcello Mastroianni und Steve McQueen getragen wurde.
Alle PERSOL Brillen werden im Ursprungswerk in Lauriano bei Turin von Hand in mindestens 30 Arbeitsschritten produziert. Die Mar- ke ist stolz auf die Beibehaltung des traditionellen Produktionsprozesses mit dem Fokus auf Qualität und technische Perfektion. Der legendäre PERSOL Pfeil ist das unverkennbare Symbol der Marke und an jedem Brillenbügel angebracht.

Eyewear Kollektion:

PERSOL hat mit dem Design seiner »Icons« Meilensteine in der italienischen Design-Geschichte gesetzt. Mit der Neuinterpretation der legendären Modelle »649«, »714« und »Cellor« wurde den Klassikern ein Hauch von Moderne hinzugefügt – ohne jedoch den ursprünglichen Kultcharakter zu verlieren.