Oakley

Geschichte:

Der ambitionierter Wissenschaftler Jim Jannard stellte die Grenzen industrieller Standards in Frage. 1975 gründete er OAKLEY mit 300 Dollar und der Geschäftsidee, alltägliche Produkte noch besser zu machen. In seiner Garagenwerkstatt entwickelte er einen neuartigen Motorrad-Lenkergriff. Top-Fahrer wurden auf das neue Design aufmerksam, dessen Material umso griffiger wurde, je mehr es mit Schweiß in Berührung kam. Dies war der Startpunkt der Erfolgsgeschichte.

Jahrzehntelange Innovation brachte neue Produkttechnologien hervor und so verschmolz Wissenschaft und Kunst auf einzigartige Weise. Das Ergebnis sind mehr als 1.000 Patente und Patentanmeldungen weltweit. OAKLEY ist heute ein Synonym für Technologie, Design sowie Innovation und auch aus dem Leistungssport nicht mehr wegzudenken.

Eyewear Kollektion:

Seit über 40 Jahren tragen Top-Athleten OAKLEY Modelle und machen so die Marke & ihre ikonischen Brillen weltweit bekannt.

Was OAKLEY Brillen so besonders macht, sind Ihre Wurzeln im Sport. Jedes Modell, egal ob Sonne oder Korrektion, profitiert von den jahrelangen Erfahrungen und Patenten aus dem Sport Performance Segment. 3 Point Fit, HDO Technologie, OTDII, Unoptanium & O-Matter sind nur einige der vielen Innovationen.

OAKLEY wird auch weiterhin nicht müde, den Markt mit neuen Innovationen im Sonnen- sowie Korrek- tionsbereich zu überraschen!