26. Mai 2021 Essilor Eye Protect System

Wo Licht ist, ist auch Schatten

Dieses geflügelte Sprichwort gilt im übertragenen Sinne auch für die Augengesundheit. Denn: Teile des natürlichen Sonnenlichts sind ebenso wie das künstliche blau-violette Licht schädlich für die Augen. Das schädliche UV-Licht kann zu verfrühtem Auftreten von Grauem Star führen. Und das blau-violette Licht, welches uns unter anderem von Bildschirmen und LED-Lampen entgegenstrahlt, begünstigt die Entstehung einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD), wie wissenschaftliche Studien belegen. Denken Sie deshalb langfristig und schützen Sie Ihre Augen jetzt – für einen klaren Blick auf lange Sicht.

Mehr Schutz in einem Brillenglas

Für gutes und gesundes Sehen bietet Heinemann Optik & Akustik einen besonderen Schutz: das Essilor Eye Protect System. Es optimiert Ihr Brillenglas, indem belastende UV-Strahlen und schädliches blau-violettes Licht herausgefiltert werden, während das für unseren Biorhythmus wichtige blau-türkise Licht weiterhin durchgelassen wird – und das alles in einem ästhetisch klaren Brillenglas, bei dem die natürliche Farbwahrnehmung bewahrt bleibt. Zusätzlich können die Gläser vor Kratzern, Schmutz, Wasser und Staub geschützt werden – sodass ihre Brille bestmöglich gegen die schädlichen Einflüsse des Alltags gewappnet ist.

Drinnen und draußen – immer optimal geschützt

Ob Sie drinnen oder draußen sind, ob Sie sich in der prallen Sonne oder an einem schattigen Plätzchen aufhalten: Durch das ästhetisch klare Brillenglas sind Sie immer optimal geschützt vor blau-violettem und UV-Licht. Und das braucht es auch, denn zum einen nimmt die Intensität von künstlichem Licht zu und zum anderen durchdringen 90 Prozent der UV-Strahlen auch die Wolken. Darüber hinaus reflektieren neben Schnee, Wasser und Sand, auch Wolken, Straßen oder Glasfronten die UV-Strahlen: Sie fallen schräg ins Auge, ohne dass wir sie wahrnehmen.

Und noch ein Vorteil hat das Eye Protect System: Sie können besser schlafen. Denn das blau-violette Licht bremst die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin. Die Betroffenen kommen abends nicht zur Ruhe oder wachen viel zu früh auf und können dann nicht wieder einschlafen. Tagsüber fühlen sie sich dann müde und gerädert.

Sonnenbrillen bieten wichtigen Blendschutz

Auf Sonnenbrillen sollten Sie dennoch nicht verzichten, denn sie stärken die Kontraste und filtern das Blendlicht – und das kann lebenswichtig sein, etwa beim Autofahren. Zwar besitzen unseren Augen einen natürlichen Blendschutz: Die Pupille zieht sich bei zu viel Lichteinstrahlung zusammen, so dass weniger Strahlen ins Auge gelangen. Doch ist sie zu intensiv, reicht die Reaktion nicht aus und wir fühlen uns geblendet. Dabei müssen Sonnenbrillenträger auf das Eye Protect System mit Schutz vor UV-Strahlen und blau-violettem Licht nicht verzichten: Selbsttönende Sonnenbrillengläser lassen mit dem innovativen Schutz kombinieren.

Heinemann-Beratung – so individuell wie Sie

Wir von Heinemann Optik & Akustik informieren Sie gerne ausführlich über den innovativen Essilor-Augenschutz, denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Dabei ist die die Beratung so individuell wie Ihre täglichen Sehanforderungen sind – ausgerichtet an Ihren Wünschen und Ihrem persönlichen Stil. Schließlich ist die Brille nicht nur Sehhilfe, sondern auch modisches Accessoire.