August 14, 2018

HSG läuft bei Heinemann ein

GESUNDHEIT Optik- und Akustikfachgeschäft testet Augen und Ohren der Wetzlarer Jungs

 

"

 

WETZLAR Bei Heinemann Optik & Akustik geht es sportlich zu: Die Experten für gutes Sehen und Hören testeten Augen und Ohren der Profihandballer von der HSG Wetzlar, damit sie zum Start in die neue Saison mit Adlerblick und Ohren wie ein Luchs angreifen können.

 

 

An zwei Tagen hieß Heinemann Optik & Akustik als Sponsor der HSG Wetzlar die neu formierte Bundesligamannschaft willkommen, um die Sehkraft und das Gehör der Handballprofis zu testen. Wie wichtig diese Kontrolle gerade für Profisportler ist, macht der Coach der HSG Wetzlar, Jonas Rath, deutlich: „Das visuelle und das auditive System liefert dem Gehirn des Spielers permanent wichtige Informationen. Defizite in diesen Bereichen haben also einen unmittelbaren Einfluss auf die Leistung. Deshalb sind die Untersuchungen zur Seh- und Hörkraft bei unserem Partner Heinemann Optik & Akustik für uns ein wichtiger Baustein in der Betreuung unserer Spieler.“

 

 

Verantwortung übernehmen –
regional engagieren

Für Heinemann Optik & Akustik hat die Partnerschaft mit der HSG Wetzlar hohe Priorität: „Mit unserem Engagement wollen wir Verantwortung übernehmen. Wir möchten unseren Beitrag leisten, um die Zukunft für Sport, Kultur und Vielfalt vor Ort sicherzustellen, denn sie garantiert ein Stück mehr Lebensqualität in der Region“, meint Geschäftsführer Ralf Sandner.

In dem Wetzlarer Optik- und Akustikfachgeschäft mit Filialen in Braunfels und Weilburg finden Profisportler ebenso wie Amateure individuelle Lösungen im Bereich Sehen und Hören, die ihren besonderen Ansprüchen gerecht werden. Die große Auswahl an Sportbrillen, passenden Hörgeräten und Kontaktlinsen in hoher Qualität, kombiniert mit individueller Beratung ist für Sportler ein Volltreffer.

 

 

Kontakt: Heinemann Optik & Akustik, Langgasse 23, 35576 Wetzlar, (06441) 45064, Internet: www.optik-akustik-heinemann.de. (red)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.