Optik Akustik Heinemann Hörtest in Wetzlar und Weilburg

Hörtest – der erste Schritt zum Hörgerät

Ihr kostenloser Hörtest durch unsere Experten für gutes Hören

Gibt es bei Ihnen Anzeichen für Schwerhörigkeit, sollten Sie zum kostenlosen und unverbindlichen Hörtest zum Hörgeräteakustiker oder zu Ihrem HNO-Arzt gehen. Unsere geschulten Hörgeräteakustiker und Hörakustikermeister nehmen sich Zeit für Sie und Ihre Fragen. Mit unserer Expertise in Pädakustik stehen wir Ihnen als Eltern selbstverständlich auch mit einem Hörtest für Kinder zur Seite.

Wie kann ich mich anmelden für einen Hörtest?

Sie können entweder hier online einen Termin buchen sowie telefonisch oder persönlich einen Termin vereinbaren.

Wo kann ich einen Hörtest machen?

Heinemann ist mit seinen Akustik-Fachgeschäften in Wetzlar (Langgasse, Hausertorstraße oder am Klinikum), in Wetzlar-Hermannstein und Weilburg (Ärztehaus am Klinikum) vertreten.

Wie lange dauert der Hörtest?

Der unverbindliche und kostenlose Test dauert nicht länger als 15 Minuten, aber wir nehmen uns selbstverständlich gerne Zeit für Ihre Fragen. Handelt es sich um einen Hörtest zur Geräteanpassung, sind einige weitere Messungen nötig.

Wie läuft der Test ab?

Jedes Ohr wird separat untersucht. Dabei werden Ihnen über Kopfhörer verschiedene Töne vorgespielt. Sobald ein Ton leise wahrgenommen wird, müssen Sie diesen bestätigen. So kann die Hörfähigkeit in verschiedenen Frequenzen aufgezeichnet und die Schwere des Hörverlust ermittelt werden.

Hörtest für Kinder – der spielerische Test

An Bord unseres Expertenteams sind selbstverständlich auch ausgebildete Pädakustiker, also Hörakustiker speziell für Kinder. Auch hier müssen die Kinder beim Test bei Ertönen eines Geräuschs reagieren, doch wird der Test sehr spielerisch und dem Alter entsprechend gestaltet. Bei Babys und sehr kleinen Kindern geht dies freilich nicht: Hier wenden Sie sich am besten an eine spezielle HNO-Klinik.

Das Ergebnis – leicht verständlich erklärt

Die Ergebnisse des Hörtest erläutert Ihnen das Heinemann-Fachpersonal gerne ausführlich und berät Sie – sofern ein Hörgerät erforderlich ist – umfassend zu den weiteren Schritten und verschiedenen Möglichkeiten.